<< Oktober 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  25  26  27  28  29  30 1
> 2 3 4 5 6 7 8
> 9 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31  1  2  3  4  5
Sie befinden sich hier:  Startseite / Katastervermessung

Katastervermessung




Die Katastervermessung ist ein Sammelbegriff für gleich mehrere Vermessungsarten, die mit Grundstücken und Gebäuden zusammenhängen.




Grundstückteilung

Sie möchten ihr Grundstück teilen lassen, um z.B. einen Teil davon zu verkaufen. Wir helfen Ihnen bei der Festlegung der neuen Grenze, stellen die notwendigen Anträge und führen im Anschluss die Grundstücksteilung in der Örtlichkeit durch, so dass die Grenze draußen klar sichtbar wird.


Grenzherstellung

Eine vorhandene Grenze ist in der Örtlichkeit nicht mehr zu erkennen oder Grenzzeichen wie z.B. ein Grenzstein sind weggekommen. In diesem Fall können wir die Grenze wieder herstellen und verloren gegangene Grenzzeichen neu abmarken.


Grenzanzeige

Sie möchten eine Garage oder vielleicht nur einen Zaun oder eine Mauer auf der Grenze zu ihrem Nachbarn erichten. Gehen Sie hier auf Nummer sicher und lassen Sie sich vor Baubeginn die Grenze in der Örtlichkeit markieren, damit Ihr Bauwerk anschließend auch auf der Grenze steht und diese nicht überschreitet.


Gebäudeeinmessung

Nachdem ein Gebäude, egal ob Wohnhaus, Halle, Anbau oder Garage, errichtet wurde sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, das Gebäude einmessen zu lassen. Diese Einmessung können wir gerne  für Sie übernehmen.
 






Beratung
Amtlicher Lageplan - zum Bauantrag - zur Baulasteintragung - zur Teilungsgenehmigung - zum Kaufvertrag - Grenzermittlung - Grenzanzeige - Grundstücksteilung - Katastervermessung - Gebäudeeinmessung - Gebäudeabsteckung - Ingenieurvermessung - Erdmassenberechnung - Bestandspläne - Werkslagepläne
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum Vermessungsbüro ÖbVI Dipl.-Ing. S. Kösters